Startseite
  Über...
  Archiv
  Die letzten Monate
  Jahr 2007
  Viva Mexico- Dezember
  Viva Mexico/ November
  Viva la Mexico/ Oktober
  Viva la Mexico/September
  Viva la Mexico
  Gästebuch
  Kontakt

    in-sb
    - mehr Freunde

http://myblog.de/tressa

Gratis bloggen bei
myblog.de





11. Oktober 2006

Heute wurde ich in der Schule voll geschockt. Tatsächlich hat mich ein Mädchen gefragt, ob man in Frankreich auch französisch sprechen würde, denn sie hätte gedacht, dass man in ganz Europa nur Englisch sprechen würde. Sie hat mich, als sie dabei war auch gleich mal gefragt was man denn für Sprachen in Europa sprechen würde. In Italien- italianisch in Frankreich- französisch usw...-ach doch so viele war ihre Reaktion darauf ^^ Sie hat mich, als ich ihr erzählte, dass man in Spanien doch tatsächlich spanisch spricht gefragt, was man denn in Brasilien sprechen würde. Nach dem sie dann wusste, dass man da portugiesisch sprechen würde, warf eine andere ein, dass es doch noch ein anderes Land geben würde, in dem man portugiesisch sprechen würde. Von Portugal hatten sie aber beide noch nichts gehört....Gut ..ich meine, das zu wissen istja auch nicht allzu selbstverständlich, immerhin haben sie noch 2 Jahre Schule, bevor sie studieren wollen!! Da kann man mal so die eine oder andere Lücke haben :D Nein- alle sind hier nicht so begrenzt in ihrem Wissen, aber naja...Ich hab mich schon gefragt, was die in der Schule machen, wenn sie keine Ahnung haben, dass es ein Land namens Portugal gibt. Es gibt auch einige, die es durch 2 Jahre Schule und Englischunterricht geschafft haben ohne ein einziges Wort englisch zu sprechen. Wie die das gemacht haben...Ich habe keine Ahnung.. *heul* ich bin soooo dick!!! Ich habe zugenommen Ich wiege mich erst gar nicht (also nicht, dass wir ne Waage hätten) aber *schnief* dabei liebe ich dieses Essen mit ganz viel Chili und... ach menno... Ich mag es nicht, wenn man meine Bikinihose nicht mehr sehen kann...Na gut, so schlimm ist es nicht, aber die anderen haben sich schon gewogen und ausnahmslos haben alle 3-4 kilo zugenommen. In 2 !!! Monaten!! *schnief* Ich hasse diese Palomitas mit Salz und die Rancheritos mit Chili und diese bescheuerten Quesadillas mit Champignons will ich auch nicht mehr sehen! Ach und ja nicht zu vergessen: nie wieder Tortillas aus Weizenmehl. menno *schmoll* warum gibs hier keine Rohkost, die lecker ist??? Naja..packt schon mal das Essen in Deutschland weg, wenn ich wieder komme, muss ich abnehmen...fürchte ich doch sehr Aber gut..ich bin nicht alleine, die anderen nehmen im Gleichtakt zu ^^ und die Mexicaner haben sowieso etwas mehr auf den Rippen... Da fällt das nicht so auf!! Hoffe ich OKI....dann mach ich mal meine Augen zu..obwohl ich gar nicht aufstehen will um mich umzuziehen..im leigen sehe ich noch so schön in Form aus
Ich hoffe ihr mögt mich noch, auch wenn ich jetzt etwas runder bin ^^ hegdl
ps und nie wieder chorros..(hab sie heute zwar zum ersten mal probiert- aber nunca mas!!!
pps ich werde euch auch mögen, wenn ich dick bin :D


23. Oktober 2006

ach du sch++++ jetzt ist der Monat schon fast wieder vorbei und ich habe erst einen einzigen Eintrag geschrieben. ich wünsche mir manchmal, ihr wärd hier, um das alles mitzuerleben. Denn so viel ich euch auch erzählen kann, es wird ja nie alles erzählen. Es gibt so viele Sachen, die ich niemals alle berichten kann und man kann ja auch schlecht Stimmungen und Gefühle, die man in genau diesem Moment hat in Worte fassen. Irgendwie wärs wirklich schon schön, wenn ihr das so ein bisschen mitkriegen könntet. Denn so bleibt das ja ganz mein erlebnis, ungeteilt und...ich weiß nicht, aber ich werde euch versuchen so viel zu erzählen, wie ich kann. Manchmal bin ich ein wenig traurig, denn die Leute, die ich hier kenne, das sind schon irgendwie Freunde, aber eher so; wenn man sich trifft ist es nett, man redet kurz oder ist in der Pause zusammen, aber so längere Zeit, z.B.: im Unterricht ist das seltsam. Ich fühl mich manchmal einfach ein bisschen außern vor. Einfach, weil die sich alle schon seit zwei Jahren oder so kennen und ich da irgendwie rein kommen muss. Klar sind sie auch alle nett, aber ich habe so das Gefühl, ich muss mich jeden Tag "anstrengen". Ich hab das bestimmt schon 1000 mal erzählt, aber irgendwie bleibt das bei mir immer so im HInterkopf. Es gitb aber auch erfreuliche Sachen zuberichten; Mit meiner Gastmutter läuft es jetzt richtig gut. Sie ist immer noch keine Warmherzige Person, aber sie gibt sich Mühe und wir reden mehr und kommen gut miteinander klar. Ich bemhe mich auch ihr mehr zu helfen oder solche Sachen. Seit Freitag ist hier jetzt so ein Kulturfestival. Festival de la Ceiba. Und gestern waren wir bei einem folkoristischem Ballett und heute gehen wir zu einem Streicherkonzert in der Kathedrale. Morgen werde ich auf ein Rockkonzert von irgendwelchen gaaaanz erühmten MExikanern gehen und am Donnerstag haben Juanita und ich Karten für ein anderes Konzert. Aber eins von einem Poetensänger. Das Festival dauert noch bis Sonntag und ich versuche soviele Sachen wie möglich zu besuchen. Man muss sich ja nicht überanstrengen...Das Ballet gestern war ganz gut, also es war kein Ballet sondern ne Tanzgruppe, die wie verückt über die Bühne gerannt sind. Es waren aber wirklich schön Nur...in den Pausen hat so ne Mariachigruppe gespielt und ich hasse diese Mariachis. Gut, ich kann sie nicht ab. Eine Mariachigruppe besteht aus verschiedenen Arten von Gitarren, mehreren Trompeten und ner Geige und einer Flöte. Aber dies Trompeten--- Schrecklich. Der Sänger war geschminkt wie nur irgendwas, aber er tat mir dann schon leid, als er die Bühne runtergefallen ist. Er dachte wohl, da wäre ne Treppe Am Boden war aber Rasen. Nur, beim Singen hat er sich immer so zusammengekrümmt und musste nacher von seinen Kollegen zurück getragen werden. :D Ich weiß, eigentlich nicht lustig, aber wer Mariachimusik macht, muss halt damit rechnen
Ich habe am Sonntagmorgen übrigens gekocht/backen. Ich habe ganz mexikanische Hausfrau Tortillas selber gemacht. Den Teig nicht, aber sie in die Form gebracht, geröstet, belegt und fertig gemacht Außerdem weiß ich jetzt wie man gefüllte Tortillasmacht. Ich schicke mal das Rezept, denn ich glaube so lange bleiben Tortillas nicht frisch, beziehungsweise solange bleiben Pilze nicht frisch.... Gut, ich muss jetzt noch Hausaufgaben für Literatur machen, sonst killt die Lehrerin mich morgen, außerdem muss ich noch was für meinen Spanischkurs machen Tröste mich aber mit dem Gedanken, dass ihr noch viel mehr HA´s habt als ich HEGGGGDL
Los quiero mucho ( so sagt man das auf spanisch )



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung