Startseite
  Über...
  Archiv
  Die letzten Monate
  Jahr 2007
  Viva Mexico- Dezember
  Viva Mexico/ November
  Viva la Mexico/ Oktober
  Viva la Mexico/September
  Viva la Mexico
  Gästebuch
  Kontakt

    in-sb
    - mehr Freunde

http://myblog.de/tressa

Gratis bloggen bei
myblog.de





3. Dezember 2006

An erster Stelle noch mal kurz: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG MAMA!!!!!!!!!
Wir wollten ja eigentlich telefonieren ABER es ist irgendwas passiert. Ist bei euch alles ok?
Naja heute war ich erst mit meiner Gastmama in Liverpool um einige Sachen zu erledigen und weil ich ein Geburtstagsgeschenk für Barbara kaufen wollte..Kaum waren wir aus Liverpool raus, mussten wir aber wieder wieder rein, da Juanita die Chilisüßigkeiten einfielen, die es da gab. Irgendwie erinnert mich das an K&K , Süßigkeitenabteilung ung mama ^^. Das in Liverpool sind jedenfalls 3 Tische voll mit Früchten die in Chili eingetaucht wurden. Mir gefällt der Geruch nicht besonders und auch der Geschmack nicht, aber es ist auf jeden fall etwas sehr einzigartiges hier!!! Danach sind wir, eingeladen von meinem Gastvater essen gegangen. Das klingt jetzt toller, als es wirklich ist. Denn das "Restaurant" ist eine Kette. Zwar nicht wie MC Doof oder so, denn es ist normales essen, aber halt ne Kette. Das Essengehen hier für mich ist echt nix: In diesem Restaurant gab es kein einziges gericht (0) ohne Fleisch!!! Keine Nudeln und die gerichte hatten alle nur ne winzige Beilage Ich habe dann Gemüse mit Pommes bestellt und was habe ich bekommen? Salatblätter, gurke, tomate und Möhre... Naja ich hatte an etwas warmes gedacht Danach hatten wir uns überlegt in die Kirche zugehen (ich glaube, weil ich so oft nach dem adventskranz gefragt habe y) Naja, ich fand den Pastor einbisschen affektiert. Hat sonen komischen singsang gesprochen. (Nicht das normale ) Was noch anders war, war, dass alle vorher ihre eigenen Adventskrämze ( na gut vllt. 2 Leute ^^) oder kerzen oder Bilder von verstorbenen an den Altar gelegt haben, damit sie gesegnet wurden. Bei der euchristie (wie schreibt man das) bin ich als gut erzogene evangelische Katholin mal mit gegangen und hab meine Hände lieb aufgehalten. da hat mir die Frau das brot dings einfach mal in den Mund geschoben =o Ich bin zwischendurch aber fast eingeschlafen und war deshalb etwas genervt, dass wir doch noch zu meiner "Tante" gefahren sind. Da habe ich meiner "cousine" und ihrer Tochter dann geholfen die Krippe vor der Tür aufzustellen und mit Plastikheu zubehängen, Sterne dran zuhängen die bunt blinken und die Plastikfiguren auf zustellen, die von inne beleuchtet werden. Gut es ist so kitschig, wie es klingt, aber es macht ne total super Weihnachtsstimmung. Alle Häuser sind erleuchtet, die Straßen auch und auch, wenn die Riesenplastik Schneemänner in manchen Gärten etwas albern sind...Ich bin voll in Weihnachtsstimmung. Morgen machen wir unser Haus auch fertig. Weihnachtsbaum aufstellen und so. Ja, Baum aufstellen...Ist ja nen Plastikbaum und so macht man das hier halt *g* Ich glaube, ich habe mir heute ein "stück Familie" erarbeitet. Weil meine sonst sehr steife und unfreundliche Tante war sehr nett zu mir, nach dem ich ihr die Krippe angeschlossen habe und tausend mal neu verkabelt habe.. Nein im Ernst. Ich meine, so nach gemeinsamer aktion und so... ich gucke jetzt noch chocolate zu ende und schlafe dann, weil ich morgen zum Friseur will und zu Barbis Geburtstag... HEAGGGGGDL vermisse euch *kuss*


6.12.

FROHES NIKOLAUS- FEST !!!!!!!!!

ihr glaubt nicht, was mir passiert ist!!! Erst habe ich gestern meiner Gastmutter geholfen das Haus zu schmücken: So 15 Kisten haben wir die Treppe runter ( winziges Treppchen) in den Flur geschleppt und dann ausgepackt: Scheusslichkeiten. Einige wenige Sachen gefielen mir sogar aber alles durcheinander gemixt und so viele Sachen, dass ich dachte, man könnte damit die ganze Privada ausschmücken!!! Naja als erstes haben wir dann den Tannenbaum aufgebaut. Er bestand aus drei Teilen die wir ineinander stecken mussten und dann mussten wir den Baum erstmal entfalten. Also die Äste aus einander knicken und so. Schon irgendwie kool so einen Weihnachtsbaum auseinander zu falten ^^ Das Schmcken war auch noch mal toll. Wir haben alles, aber wirklich alles aufgehängt, was sie hatte. So was von überfüllt. und als ich dachte, gut es sieht so gerade noch gut aus, hat sie goldene Sträucher rausgeholt und die in den Baum reingesteckt.... Dabei haben wir deutsche Weihnachtslieder gehört, die ich runtergeladen hatte. Zum größten teil Rolf zu Kowski ^^. Naja, aber das wirklich komische kommt erst noch. Ich war ja zu Barbaras Geburtstag essen. Und da habe ich dann einen Crepes, gefüllt mit Nutella in Schokoladensoße gegessen. Endlich mal wieder ordentliche Schokolade und keine mit weißem zeugs innendrin. naja,,,, jednfalls danach fing es an, dass mein Kopf glühend heiß war und nach dem Tannenbaum schmücken hatte ich überall rot-weiße Flecken... Ich habe milch gegen Alergie getrunken und bla und bla. ABER heute morgen, also jetzt, ist es nur noch schlimmer... Wir also schnell zu einer Nachbarin , die Ärztin ist. UNd jetzt kommts wirklich: Ich habe alergisch auf die Schokolade reagiert!! Ich darf für die nächste Zeit erst mal keine Schokolade und keine Milchprodukte essen. Außerdem muss ich so ekliges Zeug trinken um mich zu entgiften!!1 *heul* und dabei backen wir heute Kekse und PLätzchen und ich darf sie dann nicht essen, weil da Milch drin ist *heulheulheul* Ich seh aus wie das SAMS nur mit mehr Punkten.. gut das wars erstmal..wollte nur kurz mein leid mit euch teilen ^^

15.12.

Guten Morgen,
ichbin gerade ein wenig angenervt von meiner gastfamilie. Ich quäle mich jeden morgen zwischen 8 und 9 aus dem Bett, obwohl wir ferien haben (und das ist für mich wirklich früh!!!) und dass nur, weil mich alle so vorwurfsvoll angucken, wenn ich um 11 runterkomme. und trotzdem ist niemand da...ich wurde gestern angemeckert, weil ich die Badewanne nicht mit dem Stüpsel verschlossen habe und da die Kakerlaken durchrein kommen. Woher soll ich das bitte wissen??? aber egal...mein Gastvater hat mich erstmal ignoriert, als er gerade das erste mal an diesem morgen an mir vorbeigelatscht ist..und ich muss gleich los, Geschäfte abklappern, zur Bank und zum Supermarkt , alles zu Fu, obwohl sonst hier jeder auf das Auto besteht...tsssssssssss
Naja, ich überlebe das schon ist ja nur noch für 3 Wochen. heute kommt bei uns auch Eragon ins Kino und da gehe ich auch gleich mal rein.Für meinen Geburtstag habe ich mir jetzt ein Restaurant ausgesucht und hoffe, dass auch alles so klappt, wie ich es will. Immoment passiert sonst eigentlich nicht viel. oh ja, ich war im Kino, im VIP zur abwechslung mal. Da werden sitzplätze reserviert, normalhalt. Aber die Sitze sind doppelt so breit. Aus Leder und man versinkt direkt dadrin. außerdem kann man ein Fußbrett ausklappen und den Sessel fast ins waagerechte bringen. Wenn man etwas bestellen möchte (wie sushi, wein oder auch nur popcorn), kommen die Bediensteten an deinen Platz und bringen dir alles dahin. das war vielleicht ein Erlebnis :D Ansonsten habe ich am Mittwoch in der Innenstadt Weihnachtsgeschenke gekauft ..und an sonem Touristen stand auch noch nen Serviettenhalter aus ner Kokosnuss. Ihr wisst, was auf euch zu kommt naja, damit ich alles noch rechtzeitig schaffe, fange ich jetzt mal Stadtrundlauf an. Heaggggdl


21. Dezember


ich bin 17 JAHRE ALT!!!!!! JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA


herzlichen Dank für all die lieben emails und grußkarten. als ich am mittwoch orgen um 1 (als nachts) die mails gelesen habe, haben meine augen echt so getränt :D nein im ernst... ich saß auf meinem bett und habe richtig geheult nicht dass ich so traurig wr , aber keine ahnung :D Mein Geburtstag war sehr schön. nach einer kleinen fiesta bei mir im vorhof sind wir noch zu einer anderen fiesta gefahren. und weils ja mein geburtstag war, sind wir erst um halb 5 nach Hause gekommen! ^^ Also noch mal vielen Dank für all die, die an mich gedacht haben. Ich bin gerade voll aufgedreht. irgendwie sind auf einmal lebensgeiuster (*g*) wieder zurück gekommen. Ich war ja vorher ein bisschen gelangweilt aber jetzt... Gleich gehe ich zu Sabina und wir machen uns chick, weil wir in die Disko gehen. Heute ist nämlich der 15. Geburtstag der Schwester eines Freundes und der wird immer sehr groß gefeiert und heute in der Disko. Ich muss aber um 1 zurück, denn wir fahren morgen nach Belize. In die Grenzzone zum Klamottenkaufen. Exzessiv shopping ist angesagt. In Belize is es einfach sehr günstig. Habe euch alle sehr lieb. Muss jetzt los *knutscha*



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung